Auftrag Bühnentechnik Theater Gessnerallee

Die Eberhard Bühnen AG stellt in der kommenden Sommerpause die Bühnentechnik in der Bühnenhalle vom Theater Gessnerallee Zürich instand.

Der Auftrag beinhaltet im Wesentlichen die Eliminierung der fliegenden Kabel durch feste bzw. geführte Kabelwege. Die mobilen Traversen werden neu über Energieketten vom Dachbereich der Bühnenhalle her erschlossen. Für die vielseitigen Bewegungen der Traversen (vertikal, horizontal, schräg) werden die Energieketten kardanisch gelagert aufgehängt.

Im Technikraum UG werden neue Schaltschränke mit dem Hotpatch-System für die bestehenden Dimmeranlagen eingebaut. Für die Übertragung von grossen Datenmengen wird das Netzwerk mit Kupfer- und Glasfaserleitungen ausgestattet. Als hörbehindertengerechte Beschallungsanlage wird das neue Mobile Connect System von Sennheiser eingesetzt (WLAN-basiert, Bring-Your-Own-Device). Die Kettenzugmotoren werden generalüberholt und mit Lastmessgliedern und einer neuen Steuerung erweitert.