Von der Theaterkulisse zur High-Tech-Bühne

1905 richtete der Theatermaler Anton Eberhard in Weesen ein Atelier ein. Von der Kulissenmalerei wuchs der Betrieb unter Mitwirkung der Eberhard-Söhne Franz und Anton in den dreissiger Jahren zu einem vielfältigen Bühnenbauunternehmen. Für ständige Innovationen im Bereich Beleuchtung sorgte ab 1947 Elektro-Ingenieur Max Eberhard.

 

 

Zum Beispiel konnte Max Eberhard 1948 dieses Ungetüm von einer Lichtsteuerung nach Montevideo liefern. Er kombinierte die Reise gleich mit seiner Hochzeitsreise!

Firmengeschichte schrieb die «Gebr. M. & A. Eberhard, Bühnenbau, Weesen» 1963 mit dem Bau einer Produktions- und Montagehalle und neuer Büroräumlichkeiten. Die Siebziger und Achtziger Jahre brachten verschiedene technische Neuheiten: Die Erfindung des elektronischen Eberhard-Lichtreglers, die Entwicklung des ersten absolut ruhigen und präzise ferngesteuerten Scheinwerfers auf dem Markt und eines neuen Speicher-Stellwerks. Das im eigenen Haus entwickelte Zarga Bühnen-Baukastensystem aus Leichtmetall wurde mit einem Flachantrieb ausgestattet und kommt seither auch bei professionellen Bühnen in renommierten Häusern erfolgreich zum Einsatz.

1975 wurde das Unternehmen in eine Familien-Aktiengesellschaft umgewandelt.

1985 gab die dritte Generation ihren Einstand: Ingenieur ETH Frank Eberhard mit der Entwicklung eines elektronischen Lichtsteuerpults und Ingenieur HTL Christoph Eberhard mit der Eröffnung des Büros in Cortaillod, wo der Verkauf und der Service-après-vente für die Westschweiz betreut werden.

1992 übertrug Max Eberhard die Leitung der Firma seinen beiden Söhnen.

2005 erfolgte der Zusammenschluss mit Alder + Eisenhut AG. Zusammen mit diesem Unternehmen konnte Eberhard Bühnen AG von deren Fertigung profitieren.

2008 erfolgte der Umzug nach Ebnat-Kappel. Seither leben die beiden Firmen im Verbund und können von den gegenseitigen Synergien profitieren.

Durch den Neubau des Logistik- und Produktionsgebäudes 2016 in Ebnat-Kappel, konzentrieren wir zentral alle Abteilungen an einem Standort und verfolgen mit unseren über 130 Mitarbeitern nur ein Ziel: Unseren Kunden den besten Service und Produkte zu einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten.