Luxembourg - Grand Théâtre

Drehscheibenwagen 14.0x14.0 m mit einer 12.5 m Drehscheibe, Bauhöhe 33.33 cm

Drei Seitenbühnenwagen 2.0x14.0 m und einmal 4.0x14.0m, Bauhöhe 16.66 cm

Alle Wagen sind batteriegestützt und verfügen über keine Verbindungskabel. Die Steuerung erfolgt über Funk, sowohl mit einem Handgerät als auch über die Hauptsteuerung der Untermaschinerie.

 

Baujahr: 2002
Architekt: Gehrling und Arendt, Berlin

Auftrag Geber: Waagner Biro Wien